Verband Deutscher Zytologisch Tätiger Assistenten e.V.

Tagungskalender

101. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie, 22. bis 24. Juni 2017

Veranstaltungsort
Heinrich-Lades-Halle, Erlangen

Tagungspräsident
Prof. Dr. A. Hartmann

Kongressorganisation
MCI Deutschland GmbH
MCI | Berlin Office
Markgrafenstr. 56, 10117 Berlin, Germany
Tel.: 030 204590, Fax: 030 2045950
dgpatho@mci-group.com, www.pathologie-kongress.com


25. Zytologische Fortbildungstagung in Stuttgart am 07.10.17

in der KV Nordwürttemberg Stuttgart (das Programm kann angefordert werden)
Beginn: 09.45 Uhr, Ende: 17.45 Uhr
10 IAC-Punkte
Organisation: Prof.Nauth/Dr. Mangold
Tel.: 0711 241767 oder 07141 924010


Cytodiagnostik der Schilddrüse am 18. November 2017

Theorie und Workshop (Lernkontrolle)

Veranstaltungsort
Cytologisches Institut
Dr. med. Theodores Topalidis
Frau Groß/Frau Ganz
Brabeckstr. 97, 30539 Hannover
Tel.: 0511 89881212, Fax: 0511 89881213

Achtung! Keine für die KVN anerkannten themenbezogenen Fortbildungspunkte für Zervixcytologie.

Formulare und Information auch unter www.cyto.de


24. Fortbildungstagung für Klinische Zytologie München und 30. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Zytologie, 30. November bis 03. Dezember 2017

Schirmherrschaft: DGZ, EFCS, IAC, Inst. f. Pathologie TU München
Wiss. Leitung: Katrin Marquardt, Schwerin, Präsidentin DGZ, Ulrich Schenck, München

Die DGZ hat sich besonders in die Programmgestaltung am 30.11.2017 eingebracht. In Vorträgen und Mikroskopierkursen werden alle wichtigen Gebiete der gynäkologischen und extragyn. Zytologie behandelt. Aktuelle Beiträge zur Münchner Nomenklatur III. Zertifizierungsprüfungen für Ass. in der Zytologie sowohl durch die DGZ als auch durch die IAC (Comprehensive CT-IAC exam). Umfangreiche Industrieausstellung.

Info/Anmeldung: http://www.zytologie.de oder MCI Deutschland GmbH, Neumarkter Str. 21, 81673 München, Tel.: +49(0)89 549096-82, Fax: +49(0)89 549096-75
E-Mail: zytotagung-muenchen@mci-group.com


Vorträge und Kurse

Themen: Vorträge und Kurse zu wichtigen Teilgebieten der gynäkologischen und außergynäkologischen Zytologie.
Industrieausstellung.
Informationen: www.zytologie.de/termine


Individuelle Fortbildung in gynäkologischer Zytologie

Prim. a.D. Dr. H. Fladerer und CT M.C. Stacher-Ehrgott bieten eine individuelle Fortbildung im kleinen Rahmen an. Notwendig ist eine Mehrfach-Mikroskopeinrichtung. Die Zahl der Teilnehmer richtet sich nach der Anzahl der Arbeitsplätze an diesem Mikroskop. Abgehandelt werden kann jedes Thema der gynäkologischen Zytologie mit Fallbesprechungen von mitgebrachten bzw. im Hause gesammelten Präparaten. Dia-Quiz, Präparate-Quiz und PowerPoint Vorträge sind zusätzlich möglich. Die Veranstaltung kann für einen oder zwei Tage gebucht werden. Für die Zuteilung von Fortbildungspunkten nach Ausarbeitung des individuellen Programms hat der lokale Laborbetreiber zu sorgen.

Kontakt an: hans.fladerer@aon.at


Arbeitsgemeinschaft für Zervixpathologie und Kolposkopie (AG-CPC)

Die Zervixdiagnostik unter dem Überbegriff der Zytologie stellt den größten Erfolg der Krebsbekämpfung des 20. Jahrhunderts dar. Doch auch eine gute Sache ist weiter verbesserungswürdig. Nachdem 2016 eine Innovation der Zervixkarzinomfrüherkennung beschlossen wurde, werden wir bald eine neue Screeningstrategie umsetzen müssen. Selbstverständlich werden wir zur Tagung auf aktuelle Themen eingehen. Am Ende der diesjährigen Tagung besteht wieder die Möglichkeit, das Kolposkopiediplom zu erwerben.

Frau Silke Moebs (Nord-Süd-Kongress)
Solinger Str. 29, 51371 Leverkusen
Tel.: 0214-7346 777-0
kontakt@nordsuedkongress.de